Uni-Logo

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2007/2008

Logik für Informatiker

Die Vorlesung wendet sich an Informatikstudenten im Diplomstudiengang. Sie behandelt überwiegend die Aussagenlogik und die Logik der ersten Stufe unter Betonung von Themenkreisen, die für die Informatik wesentlich sind.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Wolfram Burgard
Webseite: Logik für Informatiker

Spieltheorie

Gegenstand der Spieltheorie ist das rationale Fällen von Entscheidungen zur Verwirklichung der eigenen Ziele. Insbesondere geht es dabei um Wechselwirkungen und Konflikte zwischen den Zielen der verschiedenen Spieler, also um die Frage, in welcher Weise das Wissen um die Ziele der anderen Spieler die eigenen Verhaltensweisen beeinflusst.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Malte Helmert
Webseite: Spieltheorie

Computer-Supported Modeling and Reasoning

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

This lecture is about using logic for program development and program analysis. Various logic systems (first-order logic, higher-order logic etc.) will be introduced, and it will be shown how proofs in these systems can be conducted both using paper and pencil and using the interactive theorem prover Isabelle. The general principles of an Isabelle-like theorem prover will be explained. It will be shown how an important part of mathematics and programming languages can be modeled in higher-order logic. The lecture will conclude with a verification case-study.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus
Webseite: Computer-Supported Modeling and Reasoning

Robotics Laboratory

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

The laboratory provides motivated students with an opportunity to apply their knowledge on the development of autonomous agents in the context of RoboCup. This includes topics from the areas of Artificial Intelligence, image/sensor processing, real time systems and control engineering. This semester, the students have to develop a robot that is capable of fast navigation in an indoor and outdoor environment. The robot can either be a rescue robot (tracked or wheeled vehicle) or a humanoid robot.

Art der Veranstaltung: Praktikum
Organisatoren: Prof. Dr. Alexander Kleiner, Dr. Sven Behnke und Prof. Dr. Bernhard Nebel
Webseite: Robotics Laboratory

Seminar: Handlungsplanung und Modelchecking

Handlungsplanung und Modelchecking sind zwei Gebiete in der Informatik, die sich (aus verschiedenen Motivationen heraus) mit der Exploration sehr großer Zustandsräume beschäftigen. In diesem Blockseminar werden einige grundlegende Arbeiten aus beiden Gebieten vorgestellt. Dabei sollen insbesondere Gemeinsamkeiten herausgearbeitet werden, indem etwa aufgezeigt wird, wie Techniken aus dem Modelchecking für die Lösung von Planungsproblemen verwendet werden können und umgekehrt.

Art der Veranstaltung: Seminar
Organisatoren: Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Malte Helmert
Webseite: Seminar: Handlungsplanung und Modelchecking

Oberseminar Grundlagen der Künstlichen Intelligenz

In der Seminarreihe tragen Gäste, Doktoranden und Studenten der Abteilung über aktuelle Forschungsthemen vor. Alle Interessenten sind herzlichst zu den Vorträgen eingeladen!

Art der Veranstaltung: Oberseminar
Organisator: Prof. Dr. Bernhard Nebel
Webseite: Oberseminar Grundlagen der Künstlichen Intelligenz