Uni-Logo

Grundlagen der Künstlichen Intelligenz - Übersicht

Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Wolfram Burgard

Übungen: Dr. Robert Mattmüller und Prof. Dr. Alexander Kleiner

Termine

Vorlesung: Dienstags, 9:15-11:00 und Freitags, 9:15-10:00.
Übungen: Drei Gruppen Freitags, 10:15-11:00 Uhr und eine Gruppe Mittwochs, 9:15-10:00 Uhr.
Klausur: Freitag, 19. September 2008, 10:00-12:00 Uhr.

Ort

Vorlesung: Gebäude 101, Raum 00-026.
Übungen: Freitags: 101-00-026 (Ausnahme: am 4. Juli in SR 101-02-016/18), 101-00-036 und 082-00-006, Mittwochs: 101-01-009/13.
Klausur: HS 101-00-026, HS 101-00-036, SR 101-00-010/14.

Klausurergebnisse

Die vorläufigen Ergebnisse der Wiederholungsklausur vom 20. März 2009 liegen vor.

Die Klausureinsicht findet in der Woche zwischen dem 20. und 24. April 2009 (Termine nach Vereinbarung) in Büro 052-00-030 statt.

Klausur-IDPunkte (Klausur + Übungen)Note
0173,52,3
03702,3
04474,0
09821,7
10851,3
12573,3
1875,52,0
1962,53,0
20613,0
25692,7

Kreditpunkte

6 ECTS-Punkte

Lernziele

Ziel ist es, den Studierenden einen Überblick über die verschiedenen Techniken der Künstlichen Intelligenz zu vermitteln.

Lerninhalte

Es wird eine Einführung in die grundlegenden Sichtweisen, Probleme, Methoden und Techniken der Künstlichen Intelligenz vermittelt. Es werden u.a. folgende Themen behandelt:
  • Einführung und historische Entwicklung der KI
  • Der Agentenbegriff in der KI
  • Problemlösen und Suche
  • Logik und Repräsentation
  • Handlungsplanung
  • Darstellung und Verarbeitung unsicheren Wissens
  • Maschinelles Lernen

Leistungsnachweis

Die Prüfung besteht aus einer Klausur. In den Übungen können durch einmaliges Vorrechnen und Bearbeiten der Übungsblätter Bonuspunkte für die Klausur gesammelt werden.

Literatur

Stuart Russell und Peter Norvig: Artificial Intelligence, A Modern Approach.