Uni-Logo

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2010/2011

Informatik I

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Grundlagen der Informatik. Anhand einer imperativen und einer funktionalen Programmiersprache werden Grundkonzepte der Programmierung erläutert. Dazu gehören funktionale und prozedurale Programmierung, test- und vertragsgesteuerte Entwicklung, Datenabstraktion, datengesteuerte und objektorientierte Programmierung.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus
Webseite: Informatik I

Computer-Supported Modeling and Reasoning

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

This lecture is about using logic for program development and program analysis. Various logic systems (first-order logic, higher-order logic etc.) will be introduced, and it will be shown how proofs in these systems can be conducted both using paper and pencil and using the interactive theorem prover Isabelle. The general principles of an Isabelle-like theorem prover will be explained. It will be shown how an important part of mathematics and programming languages can be modeled in higher-order logic. The lecture will conclude with a verification case-study.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus
Webseite: Computer-Supported Modeling and Reasoning

Introduction to multi-agent programming

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

This course covers methods for programming in multi-agent systems including the following topics:

  • agent architectures
  • agent planning
  • methods of communication
  • game theory
  • distributed decision making
  • auctions
  • learning in multi-agent systems
Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Alexander Kleiner
Webseite: Introduction to multi-agent programming

Seminar: Raumkognition

Wie finden wir uns in vertrauten und fremden Umgebungen zurecht? Warum verlaufen wir uns? Und wie gehen Roboter mit derartigen Problemen um? Das Seminar vermittelt den aktuellen Forschungsstand der psychologischen und informatischen Raumkognitionsforschung. Dabei wird großer Wert auf die interdisziplinären Verbindungen zwischen den einzelnen Gebieten gelegt. Von den Teilnehmenden wird deshalb großes Engagement und die Übernahme eines Vortrages erwartet.

Art der Veranstaltung: Seminar
Organisatoren: Prof. Dr. Wolfram Burgard, Dr. Jan Peters, apl. Prof. Dr. Marco Ragni und Dr. Stefan Wölfl
Webseite: Seminar: Raumkognition

Seminar: Konzeption von Lehreinheiten für ein KI-Praktikum

Thema ist die Konzeption von Lehreinheiten für ein KI-Praktikum.

Art der Veranstaltung: Seminar
Organisatoren: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus und Dr. Gabriele Röger
Webseite: Seminar: Konzeption von Lehreinheiten für ein KI-Praktikum

Praktikum Handlungsplanung

Es werden fortgeschrittene Themen der Handlungsplanung in praktischer Form behandelt.

Art der Veranstaltung: Praktikum
Organisatoren: Prof. Dr. Malte Helmert und Dr. Robert Mattmüller
Webseite: Praktikum Handlungsplanung

Oberseminar Grundlagen der Künstlichen Intelligenz

In der Seminarreihe tragen die Mitarbeiter der Abteilung über ihre aktuellen Forschungsarbeiten vor.

Art der Veranstaltung: Oberseminar
Organisator: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus
Webseite: Oberseminar Grundlagen der Künstlichen Intelligenz

Lesegruppe Handlungsplanung und Suche

In der Lesegruppe werden aktuelle und klassische Forschungsarbeiten aus den Gebieten Handlungsplanung, Suche und verwandten Gebieten diskutiert. Jeder Teilnehmer kann Lesevorschläge einbringen, von denen dann zu jedem Termin ein oder mehrere Arbeiten ausgewählt werden. Die ausgewählten Arbeiten werden von den Teilnehmern vor dem jeweiligen Besprechungstermin gelesen und dann in der Gruppe besprochen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und interessierte Studenten und Gäste. Es können keine ECTS-Punkte erworben werden.

Art der Veranstaltung: Oberseminar
Organisator: Prof. Dr. Malte Helmert
Webseite: Lesegruppe Handlungsplanung und Suche