Uni-Logo

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2011

Computer Science theory I

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

This course is aimed at the students of the Applied Computer Science degree programme. The goal of this course is to improve your knowledge on data structures and algorithms, as well as database systems. To achieve this goal, some basic knowledge of standard data structures and algorithms is required. Mathematical tools and methods, usually taught in the first two years of a bachelor program in computer science, are frequently used in this lecture. Central topics of this lecture include:

  • Introduction to algorithm design and analysis
  • Introduction to complexity theory
  • Introduction to database algorithms
Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus
Webseite: Computer Science theory I

Einführung in die Modallogik

Die Vorlesung bietet eine eingehende Einführung in die Modallogik und eng verwandte Logiken, wobei sowohl theoretische als auch algorithmische Fragestellungen besprochen und ausgewählte Anwendungen dieser Logiken aufgezeigt werden.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozent: Dr. Stefan Wölfl
Webseite: Einführung in die Modallogik

Seminar: Automatenkonstruktionen im Model Checking

Model Checking ist die in der Praxis wichtigste Methode zur Verifikation und Falsifikation von Hardware- und Softwaresystemen. In diesem Seminar geht es vorrangig um den automatentheoretischen Ansatz zum Model Checking.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus und Dr. Stefan Wölfl
Webseite: Seminar: Automatenkonstruktionen im Model Checking

Pro-Seminar: Prinzipien erfolgreicher Teams bei RoboCup

Das Seminar soll den Teilnehmern, normalerweise Bachelor-Studierende im 3. Semester, einen Einblick in die Anätze erfolgreicher Teams während des RoboCup Wettbewerbs geben. Beispiele für solche Ansätze finden sich im Bereich des Fußballspiels oder auch im Bereich von Rettungsszenarien. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den methodischen Grundlagen, die dabei Verwendung finden, wie z.B. der Kartierung, Pfadplanung und Multiagenten-Planung, Multi-Roboter Koordination, sowie dem Maschinellen Lernen.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus, Prof. Dr. Alexander Kleiner und Dr. Christian Dornhege
Webseite: Pro-Seminar: Prinzipien erfolgreicher Teams bei RoboCup

Lesegruppe Handlungsplanung und Suche

In der Lesegruppe werden aktuelle und klassische Forschungsarbeiten aus den Gebieten Handlungsplanung, Suche und verwandten Gebieten diskutiert. Jeder Teilnehmer kann Lesevorschläge einbringen, von denen dann zu jedem Termin ein oder mehrere Arbeiten ausgewählt werden. Die ausgewählten Arbeiten werden von den Teilnehmern vor dem jeweiligen Besprechungstermin gelesen und dann in der Gruppe besprochen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und interessierte Studenten und Gäste. Es können keine ECTS-Punkte erworben werden.

Art der Veranstaltung: Oberseminar
Organisator: Prof. Dr. Malte Helmert
Webseite: Lesegruppe Handlungsplanung und Suche