Uni-Logo

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2004/2005

Informatik III

Die Vorlesung gibt eine Einführung in die Theoretische Informatik. Zu Beginn werden mehrere äquivalente präzise Fassungen des Berechenbarkeitsbegriffs eingeführt und es wird gezeigt, dass es Probleme gibt, die nicht algorithmisch lösbar sind. Daran schließt sich eine Einführung in die Komplexitätstheorie, speziell die Theorie der NP-Vollständigkeit, an. Im zweiten Teil der Vorlesung werden dann die Themen endliche Automaten, formale Sprachen und Grammatiken behandelt, wobei die Korrespondenzen zwischen diesen hergestellt werden.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Georg Lausen
Webseite: Informatik III

Advanced AI Techniques

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

This course covers some of the topics that are left out or are only scratched on the surface in the "Foundations of Artificial Intelligence" course, namely modelling and reasoning with Bayesian networks, probabilistic approaches to natural language understanding, probabilistic approaches in robotics, and game-theoretic approaches to multi-agent systems. Each of these topics will be covered in roughly four weeks.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Wolfram Burgard, Prof. Dr. Luc De Raedt, Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Lars Schmidt-Thieme
Webseite: Advanced AI Techniques

Prinzipien der Wissensrepräsentation

Die Vorlesung bietet eine detaillierte Einführung in die Techniken, die die Grundlage fortgeschrittener Systeme zur Wissensrepräsentation und zum automatischen Schlussfolgern bilden: semantische Netzwerke und Vererbung, Beschreibungslogiken, nicht-monotones Schließen (Default-Logik, kumulative Logik, nicht-monotone Logikprogramme) sowie zeitliches und räumliches Schließen in Allens Intervallalgebra und dem Regionzusammenhangskalkül RCC-8.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Nebel, Prof. Dr. Jussi Rintanen und Dr. Stefan Wölfl
Webseite: Prinzipien der Wissensrepräsentation

Computer-Supported Modeling and Reasoning

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

This lecture is about using logic for program development and program analysis. Various logic systems (first-order logic, higher-order logic etc.) will be introduced, and it will be shown how proofs in these systems can be conducted both using paper and pencil and using the interactive theorem prover Isabelle. The general principles of an Isabelle-like theorem prover will be explained. It will be shown how an important part of mathematics and programming languages can be modeled in higher-order logic. The lecture will conclude with a verification case-study.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozent: Prof. Dr. Jan-Georg Smaus
Webseite: Computer-Supported Modeling and Reasoning

Robotics Laboratory

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

The laboratory provides motivated students with an opportunity to apply their knowledge on the development of autonomous agents in the context of RoboCup. This includes topics from the areas of Artificial Intelligence, image/sensor processing, real time systems and control engineering. This semester, projects are available in two RoboCup leagues: Real Rescue Robots and Soccer/Humanoid.

Art der Veranstaltung: Praktikum
Organisatoren: Prof. Dr. Alexander Kleiner, Dr. Sven Behnke und Prof. Dr. Bernhard Nebel
Webseite: Robotics Laboratory

Die Künstliche Intelligenz im Spiegel des internationalen Films

In dieser Veranstaltung werden Filme mit Bezug zum Thema Künstliche Intelligenz vorgeführt und ihre Inhalte diskutiert. Die Filme werden in der Regel im englischen Original gezeigt, die Diskussion findet auf deutsch statt.

Art der Veranstaltung: Besondere Veranstaltung
Organisatoren: Prof. Dr. Bernhard Nebel, Prof. Dr. Wolfram Burgard und Prof. Dr. Luc De Raedt
Webseite: Die Künstliche Intelligenz im Spiegel des internationalen Films

Oberseminar Grundlagen der Künstlichen Intelligenz

In der Seminarreihe tragen Gäste, Doktoranden und Studenten der Abteilung über aktuelle Forschungsthemen vor. Alle Interessenten sind herzlichst zu den Vorträgen eingeladen!

Art der Veranstaltung: Oberseminar
Organisatoren: Prof. Dr. Jussi Rintanen und Prof. Dr. Bernhard Nebel
Webseite: Oberseminar Grundlagen der Künstlichen Intelligenz