Uni-Logo

Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2010

Foundations of Artificial Intelligence

Diese Veranstaltung wird auf Englisch abgehalten.

This course introduces basic concepts and techniques used within the field of Artificial Intelligence. Among other topics, we will discuss:

  • Introduction to and history of Artificial Intelligence
  • Agents
  • Problem solving and search
  • Logic and knowledge representation
  • Planning
  • Representation of and reasoning under uncertainty
  • Machine learning
Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Nebel und Prof. Dr. Martin Riedmiller
Webseite: Foundations of Artificial Intelligence

Handlungsplanung

Diese Vorlesung bietet eine ausführliche Einführung in die algorithmischen und theoretischen Grundlagen moderner Handlungsplanungssysteme.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Malte Helmert und Prof. Dr. Bernhard Nebel
Webseite: Handlungsplanung

Prinzipien der Wissensrepräsentation

Die Vorlesung bietet eine detaillierte Einführung in die Techniken, die die Grundlage fortgeschrittener Systeme zur Wissensrepräsentation und zum automatischen Schlussfolgern bilden: semantische Netzwerke und Vererbung, Beschreibungslogiken, nicht-monotones Schließen (Default-Logik, kumulative Logik, nicht-monotone Logikprogramme) sowie zeitliches und räumliches Schließen in Allens Intervallalgebra und dem Regionzusammenhangskalkül RCC-8.

Art der Veranstaltung: Vorlesung
Dozenten: Prof. Dr. Bernhard Nebel, Dr. Stefan Wölfl und apl. Prof. Dr. Marco Ragni
Webseite: Prinzipien der Wissensrepräsentation

Gruppenaktionen in dynamischen, unsicheren Umgebungen

Das Seminar soll Informatikstudenten im Hauptstudium einen Einblick in die Probleme geben, die sich ergeben, wenn Gruppen von Agenten in dynamischen, unsicheren Umgebungen Entscheidungen treffen müssen. Beispiele für solche Umgebungen sind das Fußballspiel oder auch Rettungsszenarien. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den methodischen Grundlagen, die dabei Verwendung finden, wie z.B. Multiagenten-Planung, Maschinelles Lernen und Ansätze aus der Spieltheorie. Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse in den für das Seminar relevanten Gebieten im Rahmen dessen, was in der Kursvorlesung "Grundlagen der Künstlichen Intelligenz" vermittelt wird.

Art der Veranstaltung: Seminar
Organisatoren: Prof. Dr. Bernhard Nebel, Prof. Dr. Alexander Kleiner und Prof. Dr. Jens Witkowski
Webseite: Gruppenaktionen in dynamischen, unsicheren Umgebungen

Lesegruppe Handlungsplanung und Suche

In der Lesegruppe werden aktuelle und klassische Forschungsarbeiten aus den Gebieten Handlungsplanung, Suche und verwandten Gebieten diskutiert. Jeder Teilnehmer kann Lesevorschläge einbringen, von denen dann zu jedem Termin ein oder mehrere Arbeiten ausgewählt werden. Die ausgewählten Arbeiten werden von den Teilnehmern vor dem jeweiligen Besprechungstermin gelesen und dann in der Gruppe besprochen.

Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter und interessierte Studenten und Gäste. Es können keine ECTS-Punkte erworben werden.

Art der Veranstaltung: Oberseminar
Organisator: Prof. Dr. Malte Helmert
Webseite: Lesegruppe Handlungsplanung und Suche

Oberseminar Grundlagen der Künstlichen Intelligenz

In der Seminarreihe tragen die Mitarbeiter der Abteilung über ihre aktuellen Forschungsarbeiten vor.

Art der Veranstaltung: Oberseminar
Organisatoren: Prof. Dr. Bernhard Nebel und Dr. Thomas Keller
Webseite: Oberseminar Grundlagen der Künstlichen Intelligenz